Nachlese: Business Breakfast "Wirtschaftsschutz"

 

Am letzten Freitag begrüßte das List + Lohr-Team erneut mehr als 20 Kunden und Interessenten zum Business Breakfast. Bei der siebten Auflage der Veranstaltung referierte Herr Markus Böger vom Verfassungsschutz Niedersachsen zum Thema „Wirtschaftsschutz“.

 

In lockerer Atmosphäre und bei einem leckeren Frühstück im Courtyard Hannover Maschsee diskutierten Referent und Teilnehmer lebhaft über die Möglichkeiten zum Schutz der eigenen Wirtschaftsgüter. Neben der technischen Notwendigkeit in Bezug auf die Sicherheitsmechanismen der IT-Infrastruktur des einzelnen Unternehmens, wurde auch der Punkt der Mitarbeitersensibilisierung thematisiert. Mitarbeiter sollten stets umsichtig mit Anhängen in E-Mails umgehen und auch deren Herkunft hinterfragen. Herr Böger nannte hierzu einige Beispiele aus der Praxis, in denen der eigene Mitarbeiter die „Tür“ in das Netzwerk der Firma öffnete.

 

Im Anschluss an den gehaltenen Vortrag kamen die Teilnehmer in kleineren Gruppen zusammen und tauschten sich über die zuvor erhaltenen Informationen aus. Auch dieses Business Breakfast bot die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und alte Kontakte zu intensivieren.    

 

Abschließend möchten wir uns beim Personal des Hotels, sowie dem Referenten und Teilnehmern der Veranstaltung bedanken. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Mal!