Windows 10: Geht das Datensammeln auch nach Deaktivierung noch weiter?!

Aktuell gibt es verschiedene Meinungen zu dem Thema, dass Windows 10 weiterhin Aktivitätsdaten im Dashboard anzeigt, obwohl diese Funktion deaktiviert ist.

 

Communitymitglieder auf Reddit haben herausgefunden, dass Windows 10 anscheinend Aktivitätsdaten weiter an seine Cloud-Server übermittelt, obwohl diese Funktion in den Systemeinstellungen deaktiviert wurde. Die Informationen würden im Aktivitätsdashboard weiterhin angezeigt, heißt es hierzu in einem Thread. Das funktioniere sowohl mit einem Microsoft-Konto als auch mit einem lokalen Account, bestätigen Nutzer.

 

Laut Microsoft selbst weist darauf hin, dass es sich dabei um eine falsche Namensgebung handle. Die Entwickler haben vor, die verwirrende Namensgebung in einem der kommenden Updates zu ändern.

 

Unser List + Lohr-Team hilft Ihnen hierzu selbstverständlich gerne weiter.
Sie erreichen uns unter 0511-499999-0.