Business Breakfast: 15.09.2017 ab 08:30 Uhr

 

Digitalisierung aus Sicht der Politik

 

Kosten senken, Erlöse steigern, neue Märkte erschließen - die Digitalisierung ist vielleicht die größte Chance seit der Industrialisierung. Mit ihr gehen aber auch Herausforderungen einher. Der Staat ist gefordert, die richtigen Rahmenbedingungen zu setzen. Wirtschaftsförderung, Infrastruktur, Bildung, Arbeitsschutz, Datenschutz und Sicherheit zählen zu den vielfältigen Handlungsfeldern.

 

Rechtzeitig vor der Bundestagswahl 2017 wollen wir diesmal die Politik zu Wort kommen lassen. Jesse Jeng (CDU), Landtagskandidat, Arbeitskreisleiter Wirtschaft des CDU Kreisverbandes Hannover-Stadt, Maximilian Schmidt (SPD), MdL, Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Netzpolitik, Belit Nejat Onay (Bündnis 90 / Die Grünen), MdL, Sprecher der Landtagsfraktion u.a. für Netzpolitik und Datenschutz und Stefan Birkner (FDP), Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, stehen uns Rede und Antwort.

 

Thema:

Digitalisierung aus Sicht der Politik

Datum:

15.September 2017

Uhrzeit:

08:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Location:

Courtyard Hannover Maschsee

Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover

 

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Team unter breakfast@list-lohr.de oder unter der 0511 49 99 99 70 zur Verfügung.

 

Auf der Veranstaltung werden Fotos gemacht, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit von List + Lohr verwendet werden. Mit der Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung zu.

Anmeldung zum Business Breakfast