Das Microsoft Qualified Multitenant Hoster (QMTH) Program im Detail

 

Die List + Lohr GmbH ist ein qualifizierter Multitenant Hoster (QMTH), der von Microsoft autorisiert wurde, Ihre virtuellen Windows-Maschinen über ein Microsoft Cloud Agreement-Abonnement oder Enterprise Agreement / MPSA auf dedizierter oder mandantenfähiger Hardware zu hosten. Darüber hinaus sind wir berechtigt, Office 365 ProPlus- (einschließlich E3 und E5), Project Online Professional- und Visio Pro für Office 365-Abonnements mithilfe der SCA-Technologie (Shared Computer Activation) zu hosten. Klicken Sie hier, um mehr über das QMTH-Programm von Microsoft zu erfahren.

 

Vorteile der Windows 10-Virtualisierung und der Aktivierung gemeinsam genutzter Computer für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365
Windows 10-Virtualisierung und SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 bieten Ihnen Auswahl und Flexibilität. In beiden Fällen können Sie vorhandene Windows 10- und Office 365-Lizenzinvestitionen bei der Bereitstellung in der Cloud nutzen. Sie können eine Bereitstellungsauswahl zwischen lokalem oder dem freigegebenen Datencenter von List + Lohr treffen. Die List + Lohr GmbH ist ein autorisierter QMTH-Partner, mit dem Sie Office 365 ProPlus, Project Online Professional, Visio Pro für Office 365 und qualifizierte Windows 10-Produkte für die von Ihnen ausgewählte Cloud-Infrastrukturlösung bereitstellen können.

 

Welche Windows-Lizenzen, die über Microsoft Volume Licensing (VL) -Programme erworben wurden, enthalten Virtualisierungsrechte für qualifiziertes Hosting mit mehreren Mandanten?
Ab dem 1. August 2017 enthalten die folgenden Windows-Lizenzen, die über Microsoft Volume Licensing erworben wurden, derzeit Virtualisierungsrechte für qualifiziertes Hosting mit mehreren Mandanten:
• Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro Benutzer mit SA
• Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro Benutzer

 

Welche Windows-Abonnements, die im Rahmen der Microsoft Cloud-Vereinbarung von der List & Lohr GmbH erworben wurden, enthalten Virtualisierungsrechte?
Ab dem 6. September 2017 enthalten die folgenden Windows-Abonnements Virtualisierungsrechte für dedizierte Hardware sowie Hardware mit mehreren Mandanten in Rechenzentren, die von autorisierten QMTH-Partnern wie List + Lohr verwaltet werden:
• Windows 10 Enterprise E3 und E5 (mit VDI)
• Windows 10 Enterprise E3 VDA
• Microsoft 365 Enterprise (früher Secure Productive Enterprise oder SPE) E3 und E5

 

Welche Office 365-Produkte unterstützen SCA?
Der SCA-Modus funktioniert mit Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365. Alle Office 365-Pläne, die Office 365 ProPlus, Project Online Professional oder Visio Pro für Office 365 enthalten, können SCA verwenden.

 

Kontaktieren Sie uns

Sprechen Sie mit einem Vertreter von List + Lohr, um mehr über Windows 10 Virtualization und SCA zu erfahren.

 

List + Lohr GmbH

Zeißstraße 17b

30519 Hannover

Tel.: 0511 - 49 99 99-0

Fax: 0511 - 49 99 99-49

Email: infolist-lohr.de

Sie haben Interesse an dieser Leistung?

 

Kontakt aufnehmen

 

Weitere Leistungen ansehen