Early Bird Webinar: Risiken bei Microsoft Office 365: Darauf sollten Unternehmen achten

Microsoft Office 365 ist eins der am häufigsten genutzten Abo-Modelle weltweit. Allerdings gibt es wichtige Aspekte zu beachten, um ungewollten Datenzugriff zu verhindern. Mehr noch: Unternehmen müssen eine DSFA machen bevor Office-Anwendungen rechtssicher in die Cloud gebracht werden können, Voreinstellungen müssen entsprechend angepasst und sensible Daten sollten nur verschlüsselt übertragen werden. Zudem sind nicht alle Lizenztypen für die kommerzielle Nutzung geeignet und Aufsichtsbehörden kritisieren die Möglichkeit des Zugriffs auf sensible Daten durch Dritte.

Unternehmen tragen eine große Verantwortung und sollten sich bewusst machen, dass sie im Falle eines Datenschutzverstoßes haftbar gemacht werden können. Wissen Sie wo Ihre Daten liegen und wer darauf Zugriff hat? Haben sie oder Microsoft die Hoheit über Ihre Daten? Unter welchen Umständen können Daten bei Office-Anwendungen verloren gehen? Diese Themen werden wir in unserem nächsten Early Bird Webinar am 9. Juni 2023 betrachten.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Unsere Referentin

Carin Schwenger-van Tuil, Senior Legal Consultant / Wirtschaftsjuristin

Early Bird Webinar „Risiken bei Microsoft Office 365: Darauf sollten Unternehmen achten“

Wann? Am 09. Juni 2023 von 8:00 Uhr bis 8:45 Uhr
Wo? Online über Microsoft Teams

Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Ihre über dieses Formular gesendeten Daten verwenden wir nur für die Anmeldung der ausgewählten Veranstaltung.
Die Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Risiken bei Microsoft Office 365: Darauf sollten Unternehmen achten

Was für Sie auch interessant sein könnte

Weitere Artikel

Kryptowährungs-Scams: Typen, Erkennung und Schutz
Ratgeber

Kryptowährungs-Scams: Typen, Erkennung und Schutz

Kryptowährungen haben unsere Welt im Angriff erobert – aber hinter der glänzenden Facette der digitalen Währungen versteckt sich eine nicht sichtbare Bedrohung: Sogenannte Kryptowährungs-Scams. Wir werfen einen Blick auf die dunklen Seiten der digitalen Finanzlandschaft, decken diverse Typen von Betrügereien auf und beleuchten, wie Anleger sich vor jenen geschickten Machenschaften schützen können.

Jetzt für den Newsletter anmelden

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.