MATESO Password Safe wird zu Netwrix Password Secure

Die Passwort-Management-Lösung von MATESO sichert den Zugriff auf Passwörter von Unternehmensteams und persönlichen Passwörtern aller Mitarbeitenden von jedem Standort aus.

Kürzlich wurde MATESO von Netwrix, einem renommierten Cybersecurity-Anbieter aus den USA, übernommen. Somit hat sich der Name des MATESO Produkts „Password Safe“ in „Netwrix Password Secure“ geändert. Das Logo und das Erscheinungsbild des Produkts wurde an die Marke Netwrix angepasst. Die neue Version von Netwrix Password Secure mit einem aufgefrischten Interface-Design ist bereits verfügbar.  

Dies sind die einzigen Änderungen. Das MATESO-Produkt wird auf absehbare Zeit weiterhin in Deutschland hergestellt und auch der zeitnahe Support bleibt bestehen.

Mit dieser Übernahme vertieft Netwrix seine Expertise im Bereich Passwortmanagement und stärkt seine Position im Markt für Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM).

Netwrix verfügt bereits über eine PAM-Lösung (Privileged Access Management) der nächsten Generation – Netwrix SbPAM -, die privilegierte Konten abdeckt. Die Passwortmanagement-Anwendung von MATESO ergänzt diese Lösung, indem sie alle anderen Anmeldeinformationen sichert und gleichzeitig die Ermüdung der Mitarbeiter in Bezug auf die Cybersicherheit minimiert.  

Password Safe kümmert sich um ablaufende Passwörter, benutzerdefinierte Genehmigungs-Workflows, eine vollautomatische Rotation der Zugangsdaten für Dienstkonten und vieles mehr.   

Mehr über Passwort Management erfahren

Über Netwrix

Mehr als 11.500 Unternehmen weltweit nutzen die Lösungen von Netwrix, um sensible Daten zu schützen, mit ihren Daten Mehrwert zu schaffen, Compliance-Audits mit geringerem Zeit- und Kostenaufwand erfolgreich zu bestehen und die Produktivität ihrer IT-Teams und Anwender zu steigern. 

Das 2006 gegründete Unternehmen hat mehr als 150 Branchenauszeichnungen erhalten und wurde sowohl in die Inc. 5000 und Deloitte Technology Fast 500 Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA aufgenommen.  

Weitere Informationen auf www.netwrix.com.

MATESO now part of netwrix

Kontakt

Was für Sie auch interessant sein könnte

Weitere Artikel

IT-Sicherheitskennzeichen: IT-Sicherheit von Anfang an mitdenken!
Ratgeber

IT-Sicherheitskennzeichen: IT-Sicherheit von Anfang an mitdenken!

Mit dem IT-Sicherheitsgesetz 2.0 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik den Auftrag erhalten, ein freiwilliges IT-Sicherheitskennzeichen einzuführen. Worum es sich dabei exakt handelt und weshalb es sich rentiert, es anzufordern, erfahren Sie in dem folgenden Blogbeitrag.

Big Data:Massendaten als Wegweiser!
Ratgeber

Big Data: Massendaten als Wegweiser!

Big Data ist ein enormer Trend in der Businesswelt. Mittlerweile setzen viele Unternehmen auf „Big Data“, um lukrative Erkenntnisse zu gewinnen, aufkommende Trends zu erfassen, Änderungen im Verbraucher- und Marktverhalten vorherzusagen sowie Neuerungen auf den Weg zu bringen. Doch was steckt hinter dem Wort „Big Data“ im Grunde genau?

Bit Rot: Die vernachlässigte Gefahr!
Ratgeber

Bit Rot: Die vernachlässigte Gefahr!

Daten sind heute das wichtigste Asset eines Betriebs. Es ist daher bedeutend, dass diese zu jeder Zeit greifbar sowie zugänglich sind – andernfalls könnten wichtige Geschäftsprozesse in der Versorgungskette möglicherweise ins Stocken kommen. Allerdings sind digital archivierte Geschäftsdaten vergänglicher als viele Personen denken. Auslöser dafür ist ein Phänomen, das als Bit Rot namhaft ist. Was sich dahinter versteckt und wie man sich dagegen schützt, lesen Sie im nachfolgenden Beitrag.

Neuigkeiten

QM-Überwachungsaudit

Gestern hat bei uns im Haus das zweite QM-Überwachungsaudit stattgefunden. Hierbei wurden unsere QM-Ziele im Managementbericht sowie die Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems „Orgavision“ überprüft.

Jetzt für den Newsletter anmelden

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.