DATEV DMS: Aktivierung der Benutzerlizenzen – Das sollten Sie jetzt beachten

Voraussichtlich ab dem Jahr 2022 wird die benutzerbezogene Lizensierung von DATEV DMS aktiv.
Kanzleien, in denen DATEV DMS zum Einsatz kommt, müssen dazu tätig werden. Ohne Handlung kann es passieren, dass nach der Aktivierung durch die DATEV für einige Personen kein Zugriff mehr auf DMS möglich ist.

Bitte besuchen Sie https://login.datev.de/licensemanagement, um die vorhandenen Lizenzen Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zuzuordnen. Administrationsrechte sind erforderlich. DATEV stellt im Lexinform-Dokument 9225973 detaillierte Informationen und eine Handlungsanleitung bereit (datev.de/hilfe).

Sie benötigen Unterstützung? Kontaktieren Sie uns gerne!

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest
Share on email
DATEV DMS: Aktivierung der Benutzerlizenzen

Kontakt

Was für Sie auch interessant sein könnte

Weitere Artikel

Drei Flaggen der Europäischen Union
Ratgeber

Neue EU-Standarddatenschutzklauseln veröffentlicht

Die EU-Kommission hat aktualisierte Standardvertragsklauseln für die Umsetzung der Anforderung einer Beauftragung einer Auftragsverarbeitung und Standarddatenschutzklauseln für den Transfer personenbezogener Daten in einem Drittland veröffentlicht.

Neuigkeiten

Herzlich Willkommen: Unsere neuen Auszubildenden

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Wir sind stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder neue Auszubildende bei uns begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen Nils, Hendrik (Foto), Adrian und Alexander (schon in der Berufsschule).

Jetzt für den Newsletter anmelden

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.