Besprechungsoptionen für Teams über Outlook pflegen

Teams-Besprechungen lassen sich ganz einfach aus Microsoft Outlook heraus planen und konfigurieren. Schon beim Anlegen von neuen Besprechungen kann man die Besprechungsoptionen anpassen, ohne nachträglich über den Kalender in Teams zu gehen und den zuvor angelegten Termin zu öffnen.

Voraussetzung dafür ist die Aktivierung des Teams-Plugin für Microsoft Outlook. Nach dem Klick auf „Teams-Besprechung“ in der Menüleiste erscheint ebendort ein weiteres Icon „Settings“. Nach Klick öffnet sich ein neues Dialogfenster, über das sich die Besprechungsoptionen einstellen lassen.

Natürlich kann man die Besprechungsoptionen auch noch nachträglich ändern. Hierfür gibt es zwei Wege:

  • Nach Öffnen des Termins im Teams-Kalender kann man in den Besprechungsdetails die „Besprechungsoptionen“ öffnen.
  • Nach dem Starten der Besprechung (dies ist auch schon vor dem Termin möglich) lassen sich die Einstellungen über die Navigation im Besprechungsfenster aufrufen. Hier findet man ebenfalls den Punkt „Besprechungsoptionen“.
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on pinterest
Share on email

Kontakt

Was für Sie auch interessant sein könnte

Weitere Artikel

ZERO-DAY-Sicherheitslücke log4shell
Neuigkeiten

Mögliche Beeinträchtigung durch ZERO-DAY-Sicherheitslücke log4shell

Potentielle Angreifer nutzen aktuell die kürzlich entdeckte ZERO-DAY-Sicherheitslücke log4shell in der häufig implementierten Java-Bibliothek log4j vermehrt aus, um Systeme zu kompromittieren. Unser IT-Sicherheitsteam und unsere technischen Kollegen analysieren und sichern Systeme bereits seit Freitag zusätzlich ab.

Ratgeber

Digitaler Einkommenssteuerprozess mit DATEV E-Steuern

Für unsere Region fand diese Woche die jährliche DATEV IT-Club Herbstrunde im Rahmen einer Online-Veranstaltung statt. Als DATEV Solution Partner dieser Region haben wir im Zuge der Veranstaltung das Thema “E-Steuern = E wie Einfach“ präsentiert.

Jetzt für den Newsletter anmelden

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.