Aus der List + Lohr Gruppe

Neuigkeiten

Neue Masche: Gefälschte Microsoft-Support-Anrufe

In letzter Zeit machen vermehrt Fälle Schlagzeilen, bei denen es darum geht, dass sich Cyberkriminelle als Microsoft Supportmitarbeiter ausgeben. Sie überreden ihre Opfer dazu, ein Fernwartungstool auf ihren Rechnern zu installieren und können dann die Kontrolle des Rechners übernehmen, Daten ausspähen und den Benutzer aussperren.

Weiterlesen »

Neu im Leistungsprogramm: LL Encryption Gateway

Die Verschlüsselung von Emails gewinnt nicht zuletzt durch die neue Datenschutzgrundverordnung zunehmend an Bedeutung. Nicht nur sind Berufsgeheimnisträger dazu verpflichtet, die Datensicherheit zu jeder Zeit zu gewährleisten. Auch jedes andere Unternehmen, dass mit sensiblen Kundendaten umgeht, ist gut beraten, die Vertraulichkeit geschäftlicher Kommunikation sicherzustellen.

Weiterlesen »
Helpdesk Telefonzentrale Empfang

Microsoft stellt Support für Office 2007 ein

Ende Oktober hat Microsoft den Support für Office 2007 eingestellt. Das bedeutet, dass keine Anwenderunterstützung mehr gewährt wird, Programmfehler und Kompatibilitätsfehler mit aktuellen Betriebssystemen, Anwendungen und Treibern werden nicht mehr beseitigt und, was weitaus kritischer ist: es werden keine Sicherheitspatches mehr zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen »

Mögliche Datenspionage im WLAN

Forscher haben in dem bislang als sicher geglaubten WPA2-Protokoll Schwachstellen gefunden, die Angreifer ausnutzen können, um übermittelte Daten mitzulesen. Das WPA2-Verschlüsselungsprotokoll sichert alle modernen WLAN-Netzwerke und Hotspots ab. Die Besonderheit ist, dass die Schwachstelle nahezu alle Unternehmen (und darüber hinaus auch private Haushalte und Verwaltungen) betrifft, die drahtlose Internetverbindungen nutzen.

Weiterlesen »
datenschutz hinweise

Die neueste Cyberattacke Petya

In den letzten Tagen machte eine Angriffswelle eines Derivates der Schadsoftware Petya Schlagzeilen. Dabei handelt es sich um einen Wiper – eine Unterart der Trojaner. Wiper sind auf das Löschen von Dateien und ganzen Datenträgern aus. Das sollten Sie darüber wissen.

Weiterlesen »

WannaCry: Jeden kann es treffen – So schützen wir Sie

Europol zufolge ist der Crypto Trojaner WannaCry der bisher größte Cyberangriff. Die Schadsoftware gelangt durch unachtsames klicken auf per Email versandte Links auf die Systeme, verschafft sich Administratorrechte und verschlüsselt ca. 100 Dateitypen von Dokumenten-, Bild-, Video- und Audioformaten.

Weiterlesen »

Jetzt für den Newsletter anmelden

Newsletter